Menu
Suchen

Die Menschen hinter der Marke

Unternehmenskultur Queisser Pharma | Queisser

„Handeln ist ein Wir und nicht ein Ich.“ Dieser Satz von Hannah Arendt steht für das Arbeitsprinzip bei Queisser Pharma und könnte als Präambel für jeden Arbeitsvertrag gelten.

Flache Hierarchien – gute Zusammenarbeit

Alle Arbeitsabläufe bei Queisser Pharma greifen ineinander und bedingen sich gegenseitig. Die unterschiedlichsten Abteilungen arbeiten miteinander und befinden sich im ständigen Dialog.

Das Gefühl, gemeinsam am Erfolg der Doppelherz Gesundheitsmarke, der Protefix Haftmittel und aller anderen Produkte mitzuwirken, ist hier sehr ausgeprägt. So überlässt man das Finden neuer Produkt- und Wirkstoffkombinationen nicht nur der Queisser Entwicklungsabteilung. Jeder einzelne Mitarbeiter steht hier für die Qualität der Marke und bringt seine Ideen in den vielschichtigen Produktionsprozess ein. 

Unterstützt wird dieser zielgerichtete, kreative Prozess der umfassenden Zusammenarbeit durch eine Arbeitsorganisation, die auf dem System flacher Hierarchien und offener Türen basiert. Somit ist moderne Kommunikation möglich, die sofortigen Austausch von Informationen und Harmonisierung von Meinungen beinhaltet. Bei Queisser Pharma wird miteinander geredet. Zielgerichteter Einsatz des Flurfunks ist die Devise und genau damit wird Flexibilität und Schnelligkeit erreicht. Diese macht sich immer wieder im Markt als große Stärke des Unternehmens bemerkbar.

Sichere Arbeitsplätze

In einer Zeit, in der Dreiviertel aller deutschen Arbeitnehmer um ihre Arbeitsplätze bangen, in der mehr als die Hälfte der Deutschen keinen Sinn in ihrer beruflichen Tätigkeit entdecken kann, ist es für die Queisser Mitarbeiter sehr bedeutsam, in einem Unternehmen zu arbeiten, das neben sicheren Arbeitsplätzen und Erfolg versprechenden Zukunftsprognosen noch etwas Anderes bietet: Einen deutlich erkennbaren Sinn in der Betätigung. Hier bei Queisser ist jedem klar, dass es bei allen Tätigkeiten und zu jeder Zeit um die Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden der Verwender der vielfältigen Queisser Produkte geht. Was könnte der täglichen Arbeit mehr Sinn geben?

Menschen im Dialog | Queisser

Im Dialog

Queisser Pharma legt hohen Wert auf den Austausch von Meinungen. Dies besonders, da Queisser Pharma kein anonymer Pharmakonzern, sondern ein mit viel persönlichem Einsatz geführtes mittelständisches Unternehmen ist.

Dabei baut Queisser Pharma auf die Kompetenz und das Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters und fördert den Austausch zwischen den Mitarbeitern unterschiedlicher Fachbereiche. 

Durch die konsequente interne und externe Weiterbildung unserer Mitarbeiter gelingt es Queisser Pharma, den hohen Ansprüchen gerecht zu werden, die unsere Kunden - und auch wir selbst - an uns setzen.

Die Offenheit zur Diskussion hört selbstverständlich nicht an den Firmentoren auf. Der Austausch mit unseren Kunden und Handelspartnern ist ebenso eine Verpflichtung und leistet einen wichtigen Beitrag zur Beibehaltung der Qualität.

Familienfreundlichkeit

Queisser Pharma ist bewusst, dass nicht nur flexible Arbeitszeiten helfen, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Wichtig ist insbesondere eine familienbewusste Unternehmenskultur, die im Unternehmen auch gelebt wird. 
Es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht, die individuell auf jeden einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten sind.  Wo es möglich ist, werden flexible Arbeitszeiten angeboten. Um beispielsweise in den Sommerferien mehr Zeit mit den Kindern zu verbringen, können Mitarbeiter über die Wintermonate Überstunden aufbauen. Diese können sie dann dafür nutzen, auf eine 4-Tage-Woche umzustellen, die tägliche Arbeitszeit zu minimieren oder aber um einen längeren Urlaub mit den Kindern zu machen.
 
Auch die Kinderbetreuung, ob ganztags oder in den Ferien, gewinnt zunehmend an Bedeutung. 
Aus diesem Grund bietet Queisser Pharma auch Kinderbetreuungsplätze in der betriebsnahen Kindertagesstätte „kiwi Adelby1“ an. 
Die Tagesstätte kiwi (Kinder & Wirtschaft) hat ein flexibles Betreuungskonzept, das speziell auf die Bedarfe von berufstätigen Eltern ausgelegt ist. So sind die Öffnungszeiten sowohl von Montag bis Freitag nach Bedarf geöffnet, als auch in den Schulferien. Auch spezielle Leistungen wie Geschwisterbetreuung in den Ferien runden das Angebot ab.
Queisser Pharma unterstützt erweiterte Betreuungszeiten oder Zusatzangebote durch einen Unternehmensbeitrag. Die Eltern zahlen lediglich den regulären Kita-Beitrag.

Die letzte Mitarbeiterbefragung ergab, dass  die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Familienfreundlichkeit des Unternehmens überdurchschnittlich zufrieden sind und die Familienorientierung entsprechend hoch angesehen wird.

TOTAL E-QUALITY Gütesiegel | Queisser
TOTAL E-QUALITY Gütesiegel für Queisser Pharma

Chancengleichheit

Bei uns wird aktiv eine an geschlechtlicher Chancengleichheit orientierte Personalpolitik gelebt. So wurde Queisser Pharma bereits mehrmals hintereinander mit dem TOTAL E-QUALITY Gütesiegel ausgezeichnet. 

Weibliche Fach- und Führungskräfte sind bei uns ebenso anzutreffen wie männliche Führungskräfte. Es existieren keine geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Bezahlung unserer Beschäftigten. In der Jurybegründung des TOTAL E-QUALITY Prädikates 2017 heißt es:

"Die grundsätzliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern ist seit Jahren gelebte Selbstverständlichkeit. Frauen prägen in hohem Maße und gleichberechtigt das unternehmerische Denken und Handeln. Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden individuell und bedarfsgerecht umgesetzt.

Das Unternehmen hat sehr gute Rekrutierungserfolge 2014 bis 2016: ca. 50 Prozent Frauen durch Einstellungen und Übernahmen. Jede Führungskraft kann mit einem eigenen Weiterbildungsbudget seine Mitarbeitenden fördern. Es gibt eine Betriebsvereinbarung zum Thema "Beseitigung von Benachteiligungen gemäß AGG". Die Eingruppierung der Beschäftigten werden gemeinsam mit dem Betriebsrat gemäß des Tarifvertrags der Chemischen Industrie vorgenommen.

Queisser Pharma engagiert sich für Kinder in der Region und fördert jährlich regionale Projekte für Kinder im Alter bis zu zehn Jahren. Seit 30 Jahren verleiht Queisser auch einen Preis für Senioren, die sich durch besonderes ehrenamtliches Engagement in der Region auszeichnen. Die Preis- und Fördergelder betragen jährlich über 25.000 Euro.

Bemerkenswert ist auch das Engagement in Sachen Integration: Das Unternehmen hat für 100 Flüchtlinge einen Sprachkurs finanziert und beschäftigt bzw. bildet Flüchtlinge aus. Hierbei gelten für alle die gleichen arbeitsvertraglichen Regelungen wie für nicht geflüchtete Beschäftigte."