Menu
Suchen

Queisser unterstützt Kinder-Projekte

Kinder unserer Region 2018 MoinMoin

Flensburg (sj) – Seit 2013 und damit bereits zum sechsten Male fördert Queisser Pharma Projekte für Kinder. Wie der Personalchef bei der diesjährigen Übergabe der Fördersummen in der Schulküche der Hohlwegschule erklärte, hatten sich für die aktuelle Ausschüttung insgesamt 40 Initiativen beworben: „Bis heute haben wir unter dem Motto ‚Kinder unserer Region‘ bereits 47 Initiativen unterstützen können – mit einer Gesamtsumme von mehr als 89.000 Euro“, sagte Holger Klattenhoff.

In diesem Jahr verteilt das Flensburger Unternehmen 15.800 Euro. Die Nutznießer sind neun ausgewählte Initiativen, die von einer firmeninternen Jury ausgewählt wurden. Die durch ihren kompletten Schülerrat stark vertretene Flensburger Hohlwegschule soll neue Küchenutensilien für die Schulküche bekommen. Unter anderem einen Pürierstab für die Herstellung von Smoothies, denn das Thema Gesunde Ernährung spielt an der Schule eine wichtige Rolle.

Der Förderverein der Diako erhält Geld für die Anschaffung von roten Schaumstoff-Nasen, die von den Klinik-Clowns vor allem auf der Kinder-Station in großer Anzahl gebraucht werden – und leider nicht ganz billig sind.

Der TSB Flensburg möchte mit seinem Anteil einen Schwebebalken für die Kinderturngruppen in der Schule auf der Rude anschaffen – einen aus Schaumstoff, der auf dem Boden liegt, wie die Trainingsleiterin Gabi Pflug erklärte.

Das Jugendzentrum AAK auf der Neustadt erhält Mittel für die Anschaffung eines neuen Außenspielgerätes. Das alte war nach zehn Jahren so morsch geworden, dass es vom TÜV stillgelegt wurde.

Die Fördersumme für die Heinrich-Andresen-Schule in Sterup nahmen zwei Kinder entgegen, die sich einen Zuschuss für das Projekt „Schüler gestalten ihren Schulhof“ gewünscht hatten. Hanne und Hanno überzeugten die Jury unter anderem mit zehn Modellentwürfen, in denen sie alle Wünsche der Schüler für den Schulhof dargestellt haben.

Der Gemeinnützige Verein für Jugenderholung Neukirchen kann nun für sein Projekt Holzwurm neues Material und Werkzeug für die Kinderwerkstatt anschaffen. Während die Dänische Kita Nystadens Vuggestue in Flensburg Unterstützung bei der Anschaffung von Lernspielgeräten erfährt, fördert Queisser in der Evangelischen Kita Engelsby die Anschaffung von Tablets und im Engelsbyer Boernehave die Umgestaltung einer Außenfläche mit Barfußpark, Balanciermöglichkeiten und kleinem Buchenpflanzen-Labyrinth.

Nähere Infos zum Queisser-Engagement und zu den Möglichkeiten, sich für das kommende Jahr um eine Förderung zu bewerben, gibt es unter www.kinder-unsererregion.de.

 

Artikel Queisser unterstützt Kinder-Projekte