Menu
Suchen

Nächste Auszeichnung für Queisser

Auszeichnung Total-E-Quality

Zum vierten Mal wurde die Queisser Pharma GmbH & Co. KG in Gelsenkirchen mit dem Total-E-Quality-Prädikat ausgezeichnet. Bereits 2008, 2011 und 2014 erhielt das mittelständische Flensburger Unternehmen das für drei Jahre gültige Gütesiegel für eine an geschlechtlicher Chancengleichheit orientierte Personalpolitik. In der Begründung der Jury für die erneute Auszeichnung Queissers heißt es: „Die grundsätzliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern ist seit Jahren gelebte Selbstverständlichkeit. Frauen prägen in hohem Maße und gleichberechtigt das unternehmerische Denken und Handeln. Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden individuell und bedarfsgerecht umgesetzt.“

Und weiter: Das Unternehmen verzeichne sehr gute Rekrutierungserfolge – in den Jahren 2014 bis 2016 waren es 50 Prozent Frauen durch Einstellungen und Übernahmen.

Jede Führungskraft könne mit einem eigenen Weiterbildungsbudget ihre Mitarbeiter fördern. Hervorgehoben wurde die bestehende Betriebsvereinbarung zum Thema „Beseitigung von Benachteiligungen gemäß AGG“. Die Eingruppierung der Beschäftigten werde gemeinsammit dem Betriebsrat gemäß des Tarifvertrags der Chemischen Industrie vorgenommen.

Darüber hinaus engagiere sich Queisser Pharma für Kinder in der Region und fördere jährlich regionale Projekte für Kinder im Alter bis zu zehn Jahren. Seit 30 Jahren verleiht Queisser auch einen Preis für Senioren, die sich durch besonderes ehrenamtliches Engagement in der Region auszeichnen. Die Preis- und Fördergelder betragen jährlich über 25000 Euro. Als Bemerkenswert hervorgehoben wurde auch das Engagement von Queisser in Sachen Integration: „Das Unternehmen hat für 100 Flüchtlinge einen Sprachkurs finanziert und beschäftigt beziehungsweise bildet Flüchtlinge aus.

Hierbei gelten für alle die gleichen arbeitsvertraglichen Regelungen wie für nicht geflüchtete Beschäftigte.“ Queisser Pharma ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Flensburg.

Mit international zirka 500 Mitarbeitern, etwa 240 davon am Standort Flensburg, produziert und vertreibt das Unternehmen Produkte für die Erhaltung und Pflege der Gesundheit im In- und Ausland.

Bekannteste Marken sind dabei Doppelherz und Protefix. Am Standort Flensburg bildet das Unternehmen derzeit 20 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus.