Menu
Suchen

Queisser Pharma – International vertreten

Hauptsitz Flensburg
Deutschland
Mitarbeiter
250
Marken
10
Produkte
183
Verkaufsstellen
45TSD.
  • Queisser Pharma
  • Doppelherz
  • Protefix
  • Stozzon
  • Ramend
  • Litozin
  • Tigerbalm
Tochtergesellschaften
Bulgarien

Queisser Pharma Bulgaria EOOD

2 Prof. Rasho Rashev Str., floor 1, office 1
1700 Sofia,
BULGARIA

Telefon: +359 2 441 27 64

E-Mail: info(at)queisser.bg
Webseite: www.doppelherz.bg

Rumänien

Queisser Pharma S.R.L.

Str. Grigore Alexandrescu Nr. 89-97
Etaj 1, Corpul B, Sector 1,
București, Cod 010624.

Telefon: +40 21 / 311 24 20

E-Mail: info(at)queisser.ro
Webseite: www.doppelherz.ro

Türkei

Barbaros Mah. Ak Zambak Sok.

3 Uphill Court Towers
A Blok K:20 D:115 Ataşehir, Istanbul

Telefon: +90 216 688 85 50
Fax: +90 216 688 85 51

E-Mail: info(at)queisser.com.tr
Webseite: www.queisser.com.tr

Russland

Queisser Pharma LLC

Oktjabrskij per. 8, Geb. 1
127018 Moskau
Russland

Telefon: +7 495 6609760

Webseite: www.queisser.ru

Ukraine

LLC „Queisser Pharma Ukraine"

02132, Ukraine, Kyiv, str. Dniprovska Naberezhna, 26-Zh, of. 49

Telefon: +38 044 585-34-90

E-Mail: info(at)queisser.com.ua
Webseite: www.queisser.ua

Vertriebsländer
Afrika

Algerien, Irak, Iran, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Nigeria, Südafrika, Sudan, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, Yemen

Asien

Aserbaidschan, China, Hongkong, Japan, Kasachstan, Malaysia, Mongolei, Philippinen, Südkorea, Taiwan, Thailand, Vietnam

Europa

Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Griechenland, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland, Zypern

Südamerika

Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Kolumbien, Mexiko

Seit mehr als 80 Jahren entwickelt, produziert und vermarktet Queisser Pharma Gesundheitsprodukte für den täglichen Gebrauch. Auf dem deutschen Markt sind über 150 Produkte unserer unterschiedlichen Marken erhältlich. Aber die Bekanntheit der Queisser-Marken geht weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Unsere Produkte werden nicht nur in Deutschland, sondern auch von vielen internationalen Kunden geschätzt und im Alltag angewendet.

Ursprünglich in Deutschland und Europa mit dem Vertrieb und der Vermarktung der Markenprodukte gestartet, erstreckt sich der Export und internationale Handel des Unternehmens heute inzwischen bis Osteuropa, Asien und Afrika. Queisser Pharma strebt nach Wachstum – weltweit haben wir als Marktführer unsere Produkte in mehr als 60 Ländern fest etabliert.

Weibliche Person hält Globus in der Hand | Queisser

Unser internationales Portfolio umfasst die Marken Doppelherz, das Haftmittelsortiment Protefix und Stozzon gegen Mund- und Körpergeruch. Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen arbeitet Queisser Pharma fortlaufend an der Optimierung von bestehenden Produkten und der Entwicklung von Produktinnovationen.

Einen besonderen Schwerpunkt im Export bildet Osteuropa mit Polen, Russland, Rumänien, Bulgarien und dem Baltikum. Mit gezielten Maßnahmen erreichen wir in diesen Märkten Millionen von Kunden und können unsere Position kontinuierlich ausbauen. Auch im Ausland vertrauen die Kunden auf unser fundiertes Wissen rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden, das aus einer Kombination von langjähriger Erfahrung und aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.

Zu den interessanten und wachsenden Märkten gehört neben anderen Ländern auch Russland. Nachdem wir in Moskau unsere erste Tochtergesellschaft gegründet haben, wachsen wir dort stark und nachhaltig. Es folgte die Gründung weiterer Tochtergesellschaften in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien und der Türkei.

Produktrange | Queisser

Neben den klassischen europäischen Märkten gilt unser Augenmerk auch den Regionen Südamerikas, z.B. mit Argentinien als wichtigem Absatzmarkt sowie den boomenden Märkten im Nahen Osten, Afrika und in Asien, im Besonderen China. Dabei wissen wir: „All business is local", weshalb in unseren Kernexportgebieten eigene Vertriebsteams gemeinsam und Hand in Hand mit regionalen Vertriebspartnern arbeiten. Unser Ziel sind nachhaltige Geschäftsbeziehungen, die auf einem gegenseitigen Vertrauensverhältnis und Gerechtigkeit basieren.

In Europa sind die Selbstmedikation und die Nutzung von Nahrungsergänzung bereits sehr verbreitet. Dies trifft aber nicht auf alle Regionen der Welt zu. Wir unterstützen unsere Vertriebspartner vor Ort mit detaillierten Produktinformationen, länderspezifischen Marketingmaterialien und Schulungen durch unsere Mitarbeiter.