Menü
Suchen

Queisser Pharma fördert zehn Projekte für Kinder

FLENSBURG | ft | Flensburger Tageblatt vom 16.06.2021 | Seite 10

Zum neunten Mal seit 2013 fördert Queisser Pharma mit seinem Engagement „Kinder unserer Region“ Projekte für Kinder im Alter von bis zu zehn Jahren.

In diesem Jahr wurden zehn Projekte mit insgesamt über 15 000 Euro unterstützt. Knapp 50 Initiativen aus der Region hatten sich mit ihren Projekten um eine Förderung beworben. Die Auswahl der Projekte nahm eine sechsköpfige Queisser interne Jury vor. Aufgrund der CoPandemie verzichtete Queisser Pharma wie bereits im Vorjahr auf die übliche Übergabeveranstaltung der Fördergelder.

Folgende Initiativen werden mit ihren Projekten gefördert:

  • Deutscher Kinderschutzbund Flensburg: Einrichtung eines Snoezelraumes im Kinderhaus
  • Kinder- und Jugendbüro der Stadt Flensburg: Anschaffung von Diversity-Bücherkisten für Flensburger Kitas
  • Waldorfkindertagesstätte Hort, Flensburg: Anschaffung eines großen Tipis für das Projekt „Leben im Einklang mit der Natur“
  • Ev. Kita „An der Friedenskirche“: Anschaffung eines Sonnenschutzsegels für Sandkiste und Terrasse
  • Jugendförderverein SC Weiche Flensburg 08: Anschaffung von Minitoren für den Bambini-Bereich
  • Familienbildungsstätte, Flensburg: Anschaffung von Beschäftigungstüten und -paketen für Kinder
  • Georg-Asmussen-Schule, Gelting: Unterstützung des Projektes „Naturnaher Schulhof“
  • Sandra Israel-Niang, Sieverstedt: Unterstützung des Projektes „Geschichtenerfinder digital“
  • Freundeskreis der Ev. Kindertagesstätte Neukirchen: Anschaffung von nachhaltigen Holzspielzeugen
  • Jugendfeuerwehr Handewitt: Ausstattung mit einheitlicher Kleidung

Die Bewerbungen, die dieses Jahr nicht berücksichtigt werden konnten, haben als Dank fürs Mitmachen einen Gutschein für das Spielwarengeschäft Brüning erhalten.

PDF des Artikels öffnen

Mehr zu "Kinder unserer Region" lesen