Menu
Suchen

Queisser einer der besten Arbeitgeber Deutschlands

Queisser einer der besten Arbeitgeber Deutschlands

Faire Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Kita-Plätze und frisches Obst –das scheinen einige der Bedingungen zu sein, die Doppelherz Hersteller Queisser Pharma zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand macht. Bereits in den Jahren 2007, 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 durfte sich das Flensburger Unternehmen dazu zählen. Und auch 2019 wieder. Das hat eine umfangreiche Untersuchung des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen im Rahmen des bundesweiten, branchenübergreifenden Unternehmensvergleichs „Top Job“ ergeben.

Eine wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragung, an der sich 70 Prozent der Beschäftigten beteiligten, be-scheinigte dem Mittelständler dabei eine hohe Arbeitszufriedenheit. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement überreichte Queisser am Freitagabend bei einem Festakt in Berlin die Auszeichnung. Kurze Kommunikationswege und offene Türen prägen die Kultur des Unternehmens, in dem jeder jeden kennt. Geschäftsführung und Personalleitung auf der einen und Betriebsrat auf der anderen Seite stehen bei Queisser in engem partnerschaftlichem Kontakt, um Probleme zeitnah zu lösen, betont Geschäftsführer Axel Kaempfe. Typisch für Queisser, ergänzt Personalleiter Holger Klattenhoff sei auch der informelle Umgang mit Mitarbeitergesprächen, für die es bewusst keinen fest abzuarbeitenden Gesprächsleitfaden gibt. Führung gilt den Flensburgern grundsätzlich als individuell und von den Beteiligten abhängig. „Wir Norddeutschen sind vielleicht etwas direkter und hemdsärmeliger als andere“, sagt Klattenhoff, „aber dafür ist unser Wort auch etwas wert.“