Menü
Suchen

Queisser fördert neun Initiativen

FLENSBURG | oV | Wochenschau Flensburg vom 21.06.2020, Seite 19

Zum achten Mal seit 2013 fördert Queisser Pharma mit seinem Engagement „Kinder unserer Region“ Projekte für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren. Dieses Jahr werden insgesamt neun Projekte für Kinder mit über 15.000 Euro unterstützt.

Über 50 Initiativen aus der Region hatten sich mit ihren Projekten für Kinder um eine Förderung beworben. Neben der finanziellen Förderung stellt das Flensburger Unternehmen den ausgewählten Kinderinitiativen zusätzlich jeweils 200 Mund-Nasen-Masken für deren tägliche Arbeit kostenlos zur Verfügung.

Bisher konnten durch „Kinder unserer Region“ – inklusive 2020 –  65 Initiativen für Kinder mit über 119 Tsd. Euro unterstützt werden.

Folgende Initiativen werden 2020 mit ihren Projekten gefördert:

  • Dänische Schule Niebüll – Anschaffung von Gymnastikbällen für den Sportunterricht
  • ADS-Kindergarten Süderlücke Flensburg – Anschaffung von vier Sitzgarnituren für den Außenbereich
  • Tagespflege Hoppetutz Flensburg – Anschaffung eines neuen Krippenwagens
  • Waldkindergarten Handewitt – Anschaffung eines Holz-Toiletten-Häuschens
  • Adelby 1 Kita Sol-Lie Flensburg – Anschaffung von Materialien für einen Niedrigseilgarten
  • Gemeindefeuerwehr Handewitt – Anschaffung eines Rauchhauses für die Brandschutzerziehung von Kindern
  • Gemeinnütziger Verein für Jugenderholung Niebüll – Anschaffung von Nähmaschinen und Zubehör für den Kurs „Nähwerkstatt“
  • Ev. Kita Laurentius Wees – Anschaffung eines Gewächshauses
  • Wald- und Naturkindergarten Hürup – Förderung des Innenausbaus eines Bauwagens

PDF des Artikels öffnen

Mehr zu "Kinder unserer Region" lesen