Menu
Suchen

Frische Fachkräfte für die Region

Nadja Hansen konnte mit einer starken Leistung überzeugen: Die 22-Jährige hat ihr duales Studium der Betriebswirtschaftslehre bei der Queisser Pharma GmbH & Co. KG abgeschlossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein Notendurchschnitt von 1,38. Damit ist sie von den 151  Absolventen der Berufsakademie Schleswig-Holstein die erfolgreichste Flensburgerin.

Damit ist sie von den 151  Absolventen der Berufsakademie Schleswig-Holstein die erfolgreichste Flensburgerin. Die frisch gebackenen Akademiker können sich ab sofort Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science nennen. Das Besondere: In den vergangenen drei Jahren hatten die jungen Menschen in Flensburg, Kiel und Lübeck Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen studiert – gleichzeitig haben sie Praxiserfahrungen in einem Unternehmen gesammelt. Nicht nur für sie war die Zeugnisübergabe der Startschuss für einen neuen Lebensabschnitt – auch die Berufsakademie wird andere Wege gehen: Neben dem dualen Studienmodell will sie zukünftig als Duale Hochschule Schleswig-Holstein in Kooperation mit regionalen Unternehmen die Forschung vorantreiben.